Das neue Album von Banger Musik-Chef Farid Bang erscheint am 27. Mai 2016. Am selben Tag wie Flers „Carlo Escobar“ also. Witzig genug. Auch der Album-Titel „Blut“ lässt es vermuten: Der Banger hat wieder Bock auf Streit. In seinen „100 Bars“ gibt der Düsseldorfer nicht nur deutlich die Richtung der neuen Platte vor, er kündigt auch kurzerhand an, nach dem Album wieder „Welle mit Kollegah zu machen. Es riecht verdächtig nach „Jung, brutal, gutaussehend 3“. Der ballernde Beat zur ersten Single aus der anstehenden Scheibe kommt von Juh-Dee. Man darf gespannt sein.